Das Internet vergisst (nie)?!

von Michelle Riedel und Sarah Tschesche

Trotz all der modernen Technik lassen sich schriftliche Texte sicherer archivieren als digitale Texte. Und das im Jahr 2022. Warum das so ist, erklärt Katrin Passig sehr genau. Sie erläutert in ihrem Vortrag auf eindrucksvolle und einleuchtende Art und Weise, warum „Heute das Gestern von morgen“ sei. Sie zeigt auf, warum wir immer denken, dass es jetzt mit dem digitalen Schreiben erst so richtig los geht – und das seit 70 Jahren. Die mehrfache Preisträgerin erklärt, wie vergänglich digital Geschriebenes ist und wie es von uns immer wieder neu entdeckt wird.

„Das Internet vergisst (nie)?!“ weiterlesen